Willkommen bei unserem großen Gartentisch rund Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten runden Gartentische. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten runden Gartentisch zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen runden Gartentisch kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem runden Gartentisch hast du die Wahl zwischen Holz, Metall, Glas, Kunststoff und Polyrattan. Ein runder Kunststoff-Gartentisch ist im Vergleich am günstigsten, ein runder Holz-Gartentisch am teuersten.
  • Der runde Polyrattan-Gartentisch schneidet vergleichsweise am Besten ab. Hier überwiegen die Vorteile. Er ist leicht, stabil, wetterfest und pflegeleicht zugleich.
  • Wenn du wenig Platz im Garten hast, ist der Durchmesser und die Funktionen des Zusammenklappens und Ausziehens von großer Bedeutung.

Gartentisch rund Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Klapptisch

Der Boulevard-Klapptisch von Sieger ist ein runder klappbarer Gartentisch, der aus einem Stahlrohrgestell mit einer mecalit-PRO-Platte besteht. Die mecalit-PRO-Platte von Sieger ist dem Verkäufer nach eine praktische, standfeste, wetterfeste und säurebeständige Platte. Sie ist eine Pressspahnplatte in Verbindung mit Elastec.

Laut dem Verkäufer ist die Platte auch UV-beständig und kratzfest. Du hast die Wahl zwischen einem Durchmesser von 70, 86 und 100. Er ist auch in verschiedenen Farben erhältlich. Käufer merken die Pflegeleichtigkeit des Tisches an. Des Weiteren sind sie von der Robustheit überzeugt.

Der beste runde Gartentisch in Rattan-Optik

Der klappbare BASTIAN-Gartentisch von Relaxdays ist ein runder Tisch aus Metall und Kunststoff in einer Rattan-Optik. Die Abmessungen des Gartentisches lauten 74 x 80 x 80 cm. Der Gartentisch hat an den Füßen Gummischoner. Somit ist er auch für den Innenraum geeignet.

Der Verkäufer verspricht einen wetterfesten Tisch, der schnell zusammengeklappt werden kann. Außerdem soll der runde Gartentisch stabil und sehr einfach zu reinigen sein. Gemäß den Käufern können sechs Personen an dem Tisch Platz nehmen. Sie sind von der Größe überzeugt, da der runde Gartentisch platzsparend ist, aber gleichzeitig sehr viel Platz bietet.

Der beste runde gartentisch mit Keramiktischplatte

Der Siena Finca-Gartentisch besitzt ein Gestell aus Stahl und eine pulverbeschichtete Tischplatte, die aus Keramik besteht. Die Fläche ist mit einem Mosaik bestückt. Der runde Gartentisch ist mit einem Durchmesser von 60 cm und 70 cm zu erwerben.

Die Käufer sind von dem schnellen Aufbau und der Stabilität begeistert. Außerdem soll der Tisch nicht rosten. Entsprechend den Angaben des Verkäufers, ist der Gartentisch wetterfest.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen runden Gartentisch kaufst

Was muss ich bei einem runden Gartentisch beachten?

Es gibt vieles zu beachten, wenn du einen runden Gartentisch kaufen möchtest. Das Wichtigste jedoch ist, das Material. Der Gartentisch sollte nicht nur zu deinem Garten passen, er sollte auch aus der besten Qualität sein, damit du dich lange an ihn erfreuen kannst.

An zweiter Stelle ist der Durchmesser zu beachten. Vor dem Kauf musst du wissen, wie viele Personen an dem runden Gartentisch Platz nehmen werden.

Die Höhe ist auch von Bedeutung. An einem Gartentisch ist es üblich etwas zu essen oder zu trinken. Auf Kinder sollte hier deshalb geachtet werden. Es würde sich ein höhenverstellbarer Gartentisch eignen.

Des Weiteren nutzen viele einen Gartentisch, um in der Natur zu arbeiten, sei es mit Papieren oder mit einem Laptop.

Aus diesem Grund, sollte der Tisch entweder an der Körpergröße gemessen oder anhand von bereits vorhandenen Gartenstühlen ermittelt werden.

Funktionen wie das Zusammenklappen und Ausziehen solltest du auch überdenken.

Was kostet ein runder Gartentisch?

Die Kosten eines runden Gartentisches hängen stark vom Material ab. Die teuersten runden Gartentische können die Gartentische aus Holz sein. Gartentische aus Kunststoff und Glas sind für den geringsten Preis erhältlich.

Wenn wir alle Materialien bedenken, ist eine Preisspanne von ca. 30 – 1.020,00 € möglich.

Typ Preisspanne
Runder Kunststoff-Gartentisch ca. 30 – 285 €
Runder Glas-Gartentisch ca. 35 – 1.090,00 €
Runder Metall-Gartentisch ca. 40 – 1.020,00 €
Runder Holz-Gartentisch ca. 45 – 2.500,00 €
Runder Polyrattan-Gartentisch ca. 55 – 830 €

Runde Gartentische aus reinem Kunststoff sind für maximal ca. 150 € erhältlich. Ganz oft findest du sie mit Stahlbeinen. Die sind im Vergleich teurer.

Die hochpreisigen runden Holz-Gartentische bestehen zum Teil aus Stahl. Möchtest du Gartentische nur aus Holz, so entdeckst du sie für einen Maximalbetrag von ca. 500€.

Runde Glas-Gartentische findest du nur aus einer Kombi mit Metall oder Polyrattan.

Wo kann ich einen runden Gartentisch kaufen?

Runde Gartentische findest du sowohl im Supermarkt, als auch in Baumärkten und diversen Online-Shops.

Laut unseren Recherchen werden runde Gartentische vor allem in folgenden Online-Shops gekauft:

  • ikea.de
  • obi.de
  • dehner.de
  • home24.de
  • daenischesbettenlager.de
  • amazon.de

Die Beschreibungen in den Online-Shops sind oft sehr hilfreich. Auch Bilder können dich bei deiner Entscheidung unterstützen. In Baumärkten, wiederum, kannst du die Tische gerne selber testen und begutachten.

Wie kann ich einen runden Gartentisch selbst bauen?

Wenn du einen runden Gartentisch selbst bauen möchtest, kannst du entscheiden, ob du das Holz selbst zuschneidest oder es dir fertig zugeschnitten im Baumarkt kaufst.

Arbeitest du mit schon zurecht geschnittenem Holz, brauchst du neben Holz, Schrauben, Winkel und Muttern einen Akkuschrauber.

Der selbstgebaute runde Gartentisch besteht aus vier Beinen und zwei Balken, die die Beine stabilisieren. Für die Fläche wird eine runde Tischplatte benötigt. Dieses kannst du auch selber herstellen. Der Durchmesser hängt von deinen Bedürfnissen ab.

Zunächst muss das Gestell zusammengebaut werden. Dieses besteht wie oben schon erwähnt aus vier Beinen und zwei Balken. Du musst alles zusammen verschrauben. Dabei werden die zwei Balken in Form eines Xs gebracht und verschraubt. Anschließend wird an jedem Ende ein Holzbein mit Schrauben befestigt.

Zu guter Letzt wird die runde Holzplatte auf den Beinen befestigt.

Du kannst deinen Tisch dann lackieren. Das würden wir dir sehr empfehlen, da der Gartentisch so länger hält und gegen Wetter geschützt ist.

Wie du eine runde Tischplatte aus Holz selber herstellen kannst, erfährst du im folgenden Video.

Welche Alternative gibt es zu einem runden Gartentisch?

Suchst du Alternativen für einen runden Gartentisch, so kannst du dir die unten stehende Tabelle anschauen. In dieser stellen wir dir andere Tischtypen vor.

Typ Beschreibung
Eckige Gartentische Eckige Gartentische sind meistens größer als runde Gartentische. Wenn du also eine Feier organisiert hast, würde ein eckiger Tisch deinen Gäste sehr gut Platz anbieten.
Stehtische Stehtische eignen sich super, wenn du entweder gerne stehst oder lieber auf lange Hocker sitzt. Diese Tische sind überwiegend rund und regen deine Gäste an, sich zu unterhalten.
Sitzbankgarnituren Sitzbankgarnituren erleichtern dir die Suche nach passenden Gartenstühlen. Diese geben dir das Gefühl, ein schönes Picknick mit Familie oder Freunden zu genießen.
Couchtische Couchtische sind im Vergleich zu den bereits genannten Alternativen sehr tief. Aus diesem Grund kannst du sie gut mit Sitzsäcken oder Matten kombinieren. Falls du es dir auf dem Boden gemütlich machen möchtest, sind Couchtische genau das Richtige für dich.

Du kannst dir die Alternativen auch anschauen, wenn du schon einen runden Gartentisch besitzt. Dein Garten sollte nur groß genug sein. Je mehr Sitzmöglichkeiten, desto größer können deine Feiern sein.

Entscheidung: Welche Arten von runden Gartentischen gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Wie bereits oben erwähnt, kannst du dir einen Gartentisch aus folgenden Materialien kaufen:

  • Holz
  • Metall
  • Glas
  • Kunststoff
  • Polyrattan

Bei Holz-Gartenmöbel sind Teak, Akazie und Eukalyptus sehr häufig anzutreffen. Gartenmöbel aus Metall werden meistens aus Edelstahl, Eisen oder Aluminium hergestellt.

View this post on Instagram

Werbung/ Accountverlinkung Und gleich noch ein Bild hinterher… #mglsc1meingartentisch heißt das Thema heute bei Sebastian @my.garden.life. Mein Lieblingstisch, viele wissen es bestimmt schon, ist mein weißer Metalltisch. Er steht mal da, mal dort…Dient mal als Sitzplatz, mal rein als Darstellungsfläche für meine Deko. Inzwischen setzt er etwas Rost an, aber das verleiht ihm nur umso mehr Charme finde ich. Einen schönen Sonntagabend, ihr Lieben. . . #mglsc1 #gartenchallenge #ichundmeingarten #sommerchallenge #meingartenstyle #garteninspiration #gartenimpressionen #meingarten #garten #gartenideen #gartenliebe #gartenaufinstagram #gardensofinstagram #shabbygarden #garden #shabbyvintage #shabbylove #landhausgarten #minträdgård #landhaus #landhausliebe #landhausstil #minlandstil #landleben #countrygarden #sitzplätze #meinschönergarten #naturgarten #gartentisch

A post shared by imrotenschwedenhaus (@imrotenschwedenhaus) on

Polywood und Vollkunststoff werden für Gartenmöbel aus Kunststoff genutzt. Bei Polyrattan-Gartenmöbel kannst du zwischen Rundrattan und Flachrattan wählen.

Wenn du dich für eine Glasplatte entschieden hast, hast du die Wahl zwischen reinem Glas und einer Mischung aus Glas und Keramik – also Glaskeramik.

In diesem Abschnitt möchten wir dir die Vor- und Nachteile der genannten Materialien näher bringen.

Was zeichnet einen runden Gartentisch aus Holz aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Runde Gartentische aus Holz passen perfekt zur Natur und somit auch zu deinem Garten. Doch passen sie auch zu deinen Bedürfnissen?

Vorteile
  • Langlebig
  • Witterungsbeständig
  • Robust
  • Temperaturneutral
Nachteile
  • Muss regelmäßig gepflegt werden
  • Nicht qualitativ hohes Holz bricht leicht
  • Extreme Temperaturschwankungen führen zu Rissen

Viele Gartentische werden mit Chemie behandelt, um vor dem Wetter zu schützen. Danach wird das Holz imprägniert. Bei Naturholz wird Leinöl benutzt.

Um deinen Gartentisch in runder Form zu säubern, reicht lediglich ein feuchtes Tuch. Das Holz solltest du jedes Jahr mit Öl pflegen.

Was zeichnet einen runden Gartentisch aus Metall aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Runde Metall-Gartentische findest du entweder nur aus Metall, oder auch in Kombination mit Holz.

Vorteile
  • Robust
  • Widerstandsfähig
  • Korrosionsbeständig
  • Langlebig
Nachteile
  • Fingerabdrücke je nach Beschichtung
  • Nicht temperaturneutral
  • Niedriger Sitzkomfort

Dank der Pulverbeschichtung, die heutzutage bei kaum einem Metall-Möbelstück fehlt, rostet dein runder Gartentisch aus Metall nicht.

Was zeichnet einen runden Gartentisch aus Glas aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Gartentische, welche rund sind, sind auch mit einer Glasplatte zu erwerben. Die Vor- und Nachteile lauten wie folgt.

Vorteile
  • Pflegeleicht
  • Robust
  • Witterungsbeständig
Nachteile
  • Schwer
  • Fingerabdrücke bilden sich leicht
  • Kratzempfindlich

Einige Hersteller versehen die Glasplatte mit einer Beschichtung, welche vor Kratzern, Schmutz und Fingerabdrücken schützt.

Was zeichnet einen runden Gartentisch aus Kunststoff aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Kunststoff ist kein natürliches Material. Aus diesem Grund sind Kunstoff-Gartentische in verschiedenen Farben und Formen zu finden.

Vorteile
  • Leicht
  • Pflegeleicht
  • Günstig
  • Platzsparend durch Stapeln
Nachteile
  • Müssen regelmäßig gepflegt werden
  • Erhitzen sich schnell
  • Kratzempfindlich

Um deinen runden Gartentisch aus Kunsttoff zu säubern empfehlen wir einen milden Reiniger. Dieser entfernt ganz leicht Verunreinigungen.

Was zeichnet einen runden Gartentisch aus Polyrattan aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Polyrattan-Gartenmöbel sind derzeit sehr beliebt. Diese bestehen für gewöhnlich aus einer Glaspalette.

Vorteile
  • Leicht
  • Wetterfest
  • Pflegeleicht
  • Stabil
Nachteile
  • Verrottet, wenn es lange Regen ausgesetzt ist
  • Nackte Fläche eignet sich nicht für das Abstellen von sensiblen Gegenständen

Die Langlebigkeit deines Gartentisches kann mithilfe von Pflegesprays unterstützt werden. Du kannst auch ein spezielles Wachs für die Pflege der Oberfläche nutzen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du runde Gartentische vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du PRODUKTE vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes PRODUKT für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Material
  • Ausziehbar
  • zusammenklappbar
  • Höhenverstellbar
  • Durchmesser
  • Sonnenschirm

Material

Da du die Wahl zwischen verschiedenen Materialien hast, muss du dir gut überlegen, welches zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Bevor du dir über andere Dinge Gedanken machst, musst du wissen, aus welchem Material dein runder Gartentisch bestehen soll. Im Entscheidungsteil haben wir dir die Vor- und Nachteile folgender Materialarten näher gebracht.

  • Holz
  • Metall
  • Glas
  • Kunststoff
  • Polyrattan

Wenn du dich entschieden hast, kannst du dir überlegen, welche Funktionen dein runder Gartentisch haben soll.

Ausziehbar

Ausziehbare Tische stellen mehr Platz für Personen zur Verfügung. Sie eignen sich super für ein großes Festmahl mit der Familie und Freunden.

In der Regel befinden sich unterhalb der Mitte des Tisches zwei Platten, die erscheinen, wenn du jeweils die zwei Hälften des Tisches heraus ziehst. Diese zwei Platten musst du zusammensetzen, indem du sie hoch ziehst und zusammenfügst.

Ein ausziehbarer runder Tisch ist platzsparend und bietet Platz für mehr Personen an. Mit einer einfachen Technik verwandelt eine kleine Party sofort zu einer großen. (Bildquelle: gartenbook.de/Lara Khreis)

So verwandelt sich dein kleiner runder Gartentisch in einen großen runden Gartentisch.

Es gibt jedoch auch seitlich ausziehbare Gartentische. Diese Funktion ist eher bei den rechteckigen Tischen zu finden.

Wenn dein Tisch eine Glasplatte hat, ist er entweder nicht ausziehbar oder du kannst die Glasplatte nicht im ausziehbaren Zustand nutzen.

Zusammenklappbar

Gartentische, die sich zusammenklappen lassen, sparen viel Raum. Du findest bei runden Gartentischen zwei Möglichkeiten, diese zusammenzuklappen.

Zum einen gibt es Tische, dessen Gestell dafür konzipiert wurde, sich leicht zusammenzuklappen. Zum anderen sind runde Gartentische erhältlich, die durch das zusammenklappen von ihren Platten leicht zu verstauen sind.

Bei diesen werden jeweils beide Seiten nach unten geklappt. Es bleibt ein kleines Stück von der Platte in der Mitte übrig, an dem beide Seiten wieder befestigt werden können.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Beine des Tisches zusammenzuführen und die ganze Platte auf eine Seite nach unten zu klappen.

Hast du nur wenig Platz im Garten, ist ein Gartentisch mit dieser Funktion genau das Richtige für dich. Du kannst ihn dann aufstellen, wenn du ihn benötigst.

Höhenverstellbar

Wer kennt es nicht? Du hast Kinder öfters zu Besuch oder hast eigene Kinder und sie kommen nicht gemütlich an die Tischplatte heran? Dann ist ein höhenverstellbarer Gartentisch genau das, was du suchst.

Höhenverstellbare Tische schöpfen ihre Funktion aus ihrem Gestell. Mit nur wenigen Handgriffen wird der Gartentisch erhöht.

Ein Gartentisch kann nur erhöht werden, wenn sein Gestell aus Metall besteht. Es gibt aber auch Gartentische aus Polyrattan und Holz, die mithilfe eines Drehgriffes an der Seite eines Beins erhöht werden können. Die Mechanik dahinter ist andererseits aus Metall.

Durchmesser

Der Durchmesser eines Gartentisches bestimmt auch die Personenanzahl, die an dem Tisch angenehm Platz nehmen kann.

Der Durchmesser ist umso wichtiger, wenn dein Tisch, den du dir ausgesucht hast, nicht ausziehbar oder zusammenklappbar ist.

Ist dein runder Gartentisch nicht ausziehbar, muss der Durchmesser groß genug sein, um Platz für dich und Gäste zu bieten. Andererseits darf dein Gartentisch nicht zu groß sein, denn er muss noch in deinen Garten passen.

Das gleiche gilt, wenn dein runder Tisch nicht zusammenklappbar ist.

Sonnenschirm

Viele mögen es, einen Sonnenschirm an ihren Gartentischen anzubringen. Dafür muss der Tisch ein Loch in der Mitte haben, durch das die Stange eines Sonnenschirms durchgezogen werden kann.

Sonnenschirme sind in diversen Formen, Farben und Mustern erhältlich.

Sonnenschirme sind das perfekte Accessoire für runde Gartentische. Somit kannst du an einem schönen Sommertag die Sonne genießen und gleichzeitig von dieser geschützt werden. (Bildquelle: pixabay.com / Albrecht Fietz)

Grundsätzlich gibt es kaum runde Gartentische, die sich zusammenklappen und / oder ausziehen lassen und dabei ein Loch für einen Sonnenschirm bieten.

Deshalb muss du dir vorher Gedanken machen, welche Funktion für dich am wichtigsten ist.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Gartentische

Welchen Lack sollte ich für das Streichen eines Gartentisches verwenden?

Beim Lackieren deines Gartentisches musst du beachten, aus welchem Material dein Tisch besteht. Es können nur Metall und Holz lackiert werden.

Du musst bedenken, dass dein Gartentisch draußen dem Wetter ausgesetzt ist. Aus diesem Grund muss ein Lack benutzt werden, der UV-beständig ist.

Temperaturschwankungen setzen deinem Tisch auch zu. Holz dehnt sich aus und zieht sich zusammen. Daher muss der Lack elastisch sein.

Des Weiteren darf der Lack nicht wasserlöslich sein, da Regen ihn sonst ganz leicht auflöst.

Das gleiche ist bei Gartentischen aus Metall zu beachten. Da Metall sich viel mehr ausdehnen kann als Holz, ist die Elastizität des Lackes umso wichtiger.

Welches Öl / welche Lasur sollte ich für einen Gartentisch verwenden?

Wenn du dich dafür entschieden hast, deinen runden Gartentisch zu ölen, so empfehlen wir dir Leinöl. Für eine Lasur sind Acrylfarben geeignet.

Naturöl-Farben, welche meist Leinöl als Basis haben, eignen sich hervorragend für Holz. Da das Öl tief ins Holz eindringt, schützt es dieses von innen. Es hindert die Farbe, die sich nur an die Oberfläche setzt und atmungsaktiv ist, daran, zu reißen und abzublättern.

Ölbasierende Farben brauchen ungefähr 12 Stunden, um zu trocknen.

Acrylfarben basieren, im Gegenteil zu Naturöl-Farben, auf Wasser. Acryl wird im Wasser gelöst. Daher bleibt dieses auf der Oberfläche des Tisches sitzen, nachdem das Wasser getrocknet ist. Es ist wasserfest. Acrylfarben sind elastisch und atmungsaktiv.

Sie brauchen geschätzt vier Stunden zum Trocknen.

Wie entferne ich Fettflecken von einem Gartentisch?

Fettflecken sind auf jedem Möbelstück nicht gerne gesehen. Auf Gartentischen ist es noch weniger schön. Für jedes Material gibt es eine andere Art und Weise, diese zu entfernen.

Besteht dein Gartentisch aus Kunststoff, kann Fett mit Fett bekämpft werden. Gib dazu ein paar Tropfen Olivenöl auf ein Papiertuch und wische damit die Stellen, die betroffen sind. Schon werden die Fettflecken entfernt.

Je hartnäckiger der Fleck ist, desto mehrmals musst du ihn bearbeiten.

Bei Tischen aus Holz, muss dieses geschliffen werden. Hierfür benötigst du Schleifpapier. Nach dem Schleifen, musst du das Holz wieder versiegeln. Dafür eignen sich Öl, Wachs oder Lack.

Das Säubern von Glas ist am einfachsten. Du brauchst nur einen Glasreiniger und ein Papiertuch.

Für Metall-Gartentische genügt Seifenwasser und ein Lappen. Du solltest keine starken Reinigungsmittel nutzen, da diese die Pulverbeschichtung entfernen können.

Damit du dir das Entfernen von Fettflecken auf Holztischen besser vorstellen kannst, haben wir dir ein passendes Video bereitgestellt.

Was kann ich gegen Ameisen auf einen Gartentisch machen?

Wie jeder weiß, befinden sich Ameisen in der Natur, somit auch in deinem Garten. Um Ameisen daran zu hindern, auf deinem Gartentisch zu krabbeln, musst du ihnen deinen Garten unattraktiv machen.

Verteile im Garten ätherisch Öle – Ameisen mögen diese nicht. Hierzu gehören Zimt, Zitrone, Gewürz-Nelken und Lavendel.

Es ist besonders wichtig, dass du kein Essen und keine Getränke draußen auf deinem Gartentisch stehen lässt, insbesondere Süßes. Wenn das der Fall ist und es auch mehrmals passiert, machen es sich die Ameisen gemütlich.

Du kannst auch Kreidepulver nutzen, um die Ameisen daran zu hindern, zu deinem Tisch zu gelangen. Das Pulver stellt eine Barriere dar.

Ameisen sind im Garten nicht ungewöhnlich. Jedoch gibt es ein paar Tipps & Tricks, mit denen du sie daran hindern kannst, deinen runden Gartentisch als neues zu Hause zu wählen. (Bildquelle: pixabay.com / Tworkowsky)

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/schritt-fuer-schritt/alten-terrassentisch-restaurieren-33016

[2] https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/mathematik-mathetrick-stoppt-wackelnden-tisch-im-biergarten-a-987096.html

[3] https://www.epochtimes.de/genial/sein-tisch-sieht-ganz-normal-aus-bis-er-die-tischplatte-dreht-das-ergebnis-ist-wirklich-genial-a1340833.html

Bildquelle: pixabay.de/Reipen

 

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Redaktion
Die Redaktion von GARTENBOOK.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Bewerte diesen Artikel


36 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
4 36