Markise-elektrisch

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

45Stunden investiert

7Studien recherchiert

81Kommentare gesammelt

Eine elektrische Markise ist eine Gestellkonstruktion mit Bespannung, die an ein Gebäude befestigt wird. In den meisten Fällen sind die elektrischen Markisen mit einer Fernbedienung ausgestattet, somit kann man die Bespannung mit einem Klick ein und rausfahren, um sich vor der Sonne, Wärme, Regen usw. zu schützen.

Mit diesem Artikel wollen wir dir mit elektrischen Markisen-Test 2020 helfen, die passende elektrische Markise für dich zu finden. Somit beachtest du, die wichtigsten Fragen und kannst dich an unserem Artikel beim Kauf orientieren.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die elektrische Markise ermöglicht dir hauptsächlich vor der Sonne zu schützen. Sie bietet dir einen kühlen Ort bei einem sehr heißem Wetter. Sie ist optimal, wenn du Freunde oder deine Familie in deinen Garten einlädst.
  • Bei der elektrischen Markise ist in den meisten Fällen eine Fernbedienung vorhanden. Mit der Fernbedienung kannst du kinderleicht die Markise öffnen und schließen. Die Batterien der Fernbedienung entleeren sich nicht schnell, da die Fernbedienung nur 1-2 mal pro Tag benutzt wird.
  • Eine elektrische Markise kostet mehrere hundert bis tausend Euro, dabei können Mehrkosten in Form von der Montage der Markise folgen. Aber nicht abschrecken lassen, denn wenn du eine Markise brauchst ist kein Cent verschwendet.

Elektrische Markisen Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Kassettenmarkise

Die Paramondo Kassettenmarkise ist einer der besten Kassenttenmarkisen, denn der Verkäufer bietet verschiedene Größen und eine Vielzahl an Farbvariation an. Diese Kassettenmarkise schließt sich komplett, dank der zusätzlich gelieferten Fernbedienung.

Die Markise besitzt eine sehr gute Qualität, denn sie besteht aus einem guten Polyesterstoff. Zusätzlich schützt die Paramondo Kassettenmarkise vor UV-Strahlungen. Diese Kassettenmarkise kann man sehr leicht Pflegen, denn sie besitzt eine wasser -und schmutzabweisende Beschichtung.

Die beste Seitenmarkise

Die Seitenmarkise Dubai von ArtLife ist die perfekte Markise für den kleinen Geldbeutel. Die Seitenmarkise gibt es in drei verschiedenen Größen: 160 x 300 cm, 180 x 300 cm und 200 x 300 cm. Die Seitenmarkise wird vom Verkäufer nur in zwei verschiedenen Farben angeboten (in Beige und Dunkelgrau).

Die Markise ist sehr leicht aufzubauen und ist zusätzlich stabil und rostfrei, dank dem qualitativem Aluminium. Die Seitenmarkise bietet einen Sichtschutz gegenüber den Nachbarn und sie ist wasserabweisend.

Die beste Gelenkarmmarkise

Die Jarolift Gelenkarmmarkise bietet eine Vielzahl an Farben und Größen. Die Größen der Jarolift Gelenkarmmarkise werden vom Hersteller selbst in vier verschiedenen Größen verkauft: 250 x 150 cm, 300 x 250 cm, 350 x 300 cm und 400 x 300 cm. Dazu bietet der Jarolift 14 verschiedene Farben, die Gelenkarmmarkise zu gestalten.

Der Preis der Markise variiert anhand der Größe, je größer die Markise, umso so höher der Preis. Das Ausfahren der Markise erfolgt durch Kurbeln, doch dank einer Nutwelle kannst du die Gelenkarmmarkise mit einem Elektromotor nachrüsten.

Elektrische Markisen: Kauf- und Bewertungskriterien

Wir stellen dir die wichtigsten Kaufkriterien vor, mit den du deinen Kauf verbessern wirst. Hiermit kannst du die verschiedenen elektrischen Markisen vergleichen und nach deinen Vorstellungen aussuchen.

In den nächsten Abschnitten gehen wir weiter auf die Kriterien ein.

Länge

Die Länge der elektrischen Markise sollte sich immer an die verfügbare Fläche deines Gartens bzw. Balkons orientieren. Du solltest deine verfügbare Fläche immer abmessen und dann die geeignete Markise aussuchen.

Eine zu lang bzw. zu kleine Markise bringt nur Nachteile und erfüllt nicht den Zweck der Markise. Wenn die Markise zu kurz ist dann dringen trotz Markise Sonnenstrahlen ein, bei einer zu langen Markise bezahlst du mehr als du eigentlich brachst.

Zusätzlich ist es wichtig, dass du bei einer längeren Markise ein gutes und robustes Material aussuchst, wie zum Beispiel: Aluguss oder Stahl für das Gestellmaterial.

Breite

Die Breite ist genauso wichtig wie die Länge bei der elektrischen Markise, die sich immer an deine verfügbaren Fläche orientieren sollte.Die optimale Breite verschafft dir einen optimalen Schutz so wie es sein soll.

Sowie die Länge sollte auch die Breite nicht zu schmal oder zu breit sein. Eine zu schmale Markise bringt dir nicht den optimalen Schutz, sondern nur für eine kleine Fläche.

Bei einer zu breiten Markise kann es passieren, dass du die Markise nichtmal aufbauen kannst, da der Platz zu klein ist.

Schwierigkeitsgrad der Montage

Der Schwierigkeitsgrad der Montage kommt immer auf dich an, wie geschickt du mit dem montieren von Gegenstände bist. Wenn du eher wenig Erfahrung mit der Montage von Gegenständen bist, dann empfehlen wir dir elektrische Markise mit einer einfachen Monate zu suchen.

Wenn du stattdessen keine Probleme auch mit komplizierteren Montage hast, dann kannst du dir aussuchen welche elektrische Markise du haben willst, da du mit keiner Markise Schwierigkeiten haben solltest.

Manche Hersteller bieten dir den Service der Montage für ein paar hundert Euro an. Dieser Service bietet sich gut für Laien bzw. für wenig erfahrenden Personen an.

Gestellmaterial

Das Gestellmaterial ist einer der wichtigste Punkt bei der elektrischen Markise, denn das Material sagt alles über die Stabilität und die Lebenszeit der Markise aus.

Ein optimales und stabiles Material ist Aluguss oder Stahl. Dies sind Materialien, die sehr robust und die auch bei Unwetter stabil ist und dich vor Regen oder vor starken Windböen schütz.

Auf das Gestellmaterial solltest du immer achten und du solltest bei diesem Punkt nicht sparen. Denn billigest Material bringt der elektrischen Markise sehr wenige Stabilität.

UV-beständig

Die elektrische Markise sollte immer UV-beständig sein, denn die Hauptfunktion einer Markise ist, dass sie dich vor der Sonne bzw. vor den UV-Stahlen schützt.

Die UV-beständigkeit ist sehr wichtig für ihre Gesundheit, denn wenn du stundenlang unter deiner Markise bist und sie nicht UV-beständig ist, kannst du gesundheitliche Schäden wie Sonnenbrand oder Sonnenstich bekommen.

Deswegen solltest du immer darauf Achten, dass deine elektrische Markise UV-beständig ist. In den meisten Fällen sind die Markisen fast alle UV-beständig, doch du solltest immer ein Blick auf die Produktbeschreibung werfen.

Elektrische Markisen: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt haben wir dir die wichtigsten Fragen aufgestellt, damit du deinen Kauf verbessern kannst und die geeignete elektrische Markise aussuchen kannst.

Für wen eignet sich eine elektrische Markise?

Eine Markise eignet sich für jede Person, die entweder einen Garten, eine Terrasse oder ein Balkon besitzt. Je nach Größe und Länge deines Nutzen kannst du aussuchen welche Art und welche Länge deine elektrische Markise sein soll.

Markise elektrisch

Eine elektrische Kassettenmarkise für das Geschäft, um die Kunden vor der Sonne zu schützen (Bildquelle: mastma / pixabay)

Natürlich eignet sich eine elektrische Markise auch für das eigene Geschäft, die eigene Bar, die eigene Bäckerei usw. Somit kann man seinen Kunden draußen einen komfortablen Platz anbieten.

Ob private oder geschäftlicher Zweck, eine elektrische Markise kann dir nur Vorteile bringen. Vor allem dank der Fernbedienung, womit du von überall die Markise steuern kannst.

Welche Arten von elektrischen Markisen gibt es?

Es gibt sehr verschiedene Arten von elektrischen Markisen, doch jede Art hat einen anderen Nutzen. In der folgenden Tabelle haben wir dir ein paar elektrische Markisen aufgelistet.

Art Nutzen
Kassettenmarkise Allgemeiner Nutzen
Seitenmarkise Für den Schutz an der Seite z.B. im Garten
Gelenkarmmarkise Allgemeiner Nutzen 
Halbkassettenmarkisen Allgmeiner Nutzen für kleine Flächen

Meistens weißt du schon vor deiner Entscheidung, welche Art von Markise du nehmen willst. Deswegen konfrontier dich mit unseren Tabellen und mit den gegebenen Vor- und Nachteilen, damit du deine Kaufentscheidung optimierst.

Kassetten- und Halbkassettenmarkise

Die Kassetten- und Halbkassettenmarkise ist einer der typischen Markisen, die bei den Kunden gekauft werden. Dank des großen Bekanntheitsgrades gibt es diese Art von Markisen in sehr vielen verscheiden Muster und Farben.

Vorteile
  • Passt fast überall hin
  • ist ein Allrounder
  • viele verschiedene Anbieter
Nachteile
  • schwere Auswahlentscheidung

Sie passt fast überall hin. Die Auswahlentscheidung gestaltet sich aber schwer.

Seitenmarkise

Die Seitenmarkise ist die optimale Markise, um Nachbarblicke bzw. ungewollte Blick in seinen Garten oder seiner Terrasse zu umgehen.

Vorteile
  • gut geeignet für seitliche Bedeckung
  • einfache Montage
Nachteile
  • kann nur seitlich am Boden befestigt werden

Durch die einfache Montage an der Wand, ist die Seitenmarkise nach ein paar Minuten einsatzfähig. Sie kann aber nur seitlich am Boden befestigt werden.

Was kostet eine elektrische Markise?

Der Preis einer elektrischen Markise geht von circa 300 € bis zu 1.200 €. Der Preis der Markise hängt von der Länge, Größe und der Qualität ab. Dazu sind elektrische Markisen etwas teuerer als klassische Markisen.

Art Preis
Kassettenmarkise 350 € – 1.200 €
Seitenmarkise 280 € – 800 €
Gelenkarmmarkise 350 € – 1.200 €
Halbkassettenmarkisen 300 € – 900 €

Der Markisenstoff kann verschiedene Aufgaben besitzen, von UV-Schutz bis wasserabweisend. Natürlich je mehr der Markisenstoff einen schützt, desto höher steigt der Preis.

Das Material der Gelenkarm ist für den Preis auch relevant, denn je leichter und stabiler das Material ist, desto teurer wird der Preis.

Wo kann ich eine elektrische Markise kaufen?

Heutzutage kannst du eine elektrische Markise überall kaufen, ob im Online-Store oder im Klassisch im Geschäft. In den meisten Fällen findest du aber Online mehr Auswahl als in den Geschäften.Dazu sind die Preise niedriger, denn da es Online mehr Konkurrenz gibt, werden die meisten Online-Preise gesenkt.

Die Lieferzeiten der Onlinekäufe sind sogar kürzer als bei den Geschäften.Man muss aber sagen, dass du im Geschäft einen Experten bei dir hast. Also, wenn du komplett keine Ahnung von Markisen besitzt empfehlen wir dir einen Experten als Hilfe zu bitten oder du informierst dich selber über das Thema.

Vor Ort bieten sich folgende Läden an:

  • Bauhaus
  • Obi
  • Warema
  • Hornbach

Online lassen sich elektrische Markisen in folgenden Geschäften kaufen:

  • amazon.de
  • rollomeister.de
  • real.de
  • hornbach.de

Zum Schluss entscheidest du, wo du deine elektrische Markise kaufen willst. Je nach deinen Erfahrungen, als auch nach deinem Können. Denn auch, wenn du im Geschäft etwas mehr Geld ausgibst für eine mögliche Montage, ist dies besser als stundenlang sinnlos zu schrauben.

Welche Alternativen gibt es zu einer elektrischen Markise?

Für eine elektrische Markise gibt es nur wenig Alternativen, denn eine mögliche Alternative wäre der Sonnenschirm. Der Sonnenschirm ist Preisgünstiger, doch klaut in den meisten Fällen etwas Platz.

Markise elektrisch

Die Kassettenmarkise ist eine gute Alternative für die Häuser, die keine Jalousien haben (Bildquelle: Efraimstochter / pixabay)

Da die meisten Markisen an der Wand über das Fenster befestigt werden, verbrauchst du kein Platz auf deiner Terrasse/Balkon usw. Dazu ist die Größe des Sonnenschirms auch zu klein, wenn man eine größere Fläche abdecken will.

Anschließend gibt es fast keine gute Alternative zur elektrischen Markise, denn auch wenn sie etwas Teuer ist, erfühlt die Markise ihren Zweck zu 100 %.

Fazit

Eine elektrische Markise für deinen Garten, Balkon oder deine Terrasse ist ein sehr hilfreiches Gadget, um dich vor der Sonne/Hitze, den UV-Stahlen und ggf. dem Regen zu schützen. Da es verschiedene Arten von Markisen gibt, kannst du dir selber aussuchen, welche Markise zu dir passt und welche du tatsächlich benötigst.

Die elektrische Kassettenmarkise ist ein Allrounder, es gibt sie in allen verschiedenen Größen und sie passt fast überall hin. Natürlich musst du deine Wand und die benötigte Fläche erstmal ausmessen, bevor du deine Markise kaufst. Somit ist sichergestellt, dass du keine falsche Markise kaufst und unnötig Zeit verlierst.

Bildquelle: Oleksii Hrecheniuk / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Petra ist ausgebildete Gärtnerin und wohnt mit ihrer Familie in einem schönen Landhaus mit großem Garten. Sie veranstaltet regelmäßig Tage des offenen Gartens, bei denen Gäste ihren Garten bestaunen können. Besonders gut kennt sich Petra mit der typischen englischen Gärtnerei aus.