Zuletzt aktualisiert: 9. April 2020

Unsere Vorgehensweise

9Analysierte Produkte

23Stunden investiert

2Studien recherchiert

16Kommentare gesammelt

Wenn die Gartensaison startet, dann stellst du dir die Frage nach Gartenmöbeln. Besonders wichtig sind die Gartenstühle. Denn im Idealfall verbringst du im sonnigen Sommer viel Zeit in ihnen.

Damit du dir die Frage nach den richtigen Gartenstühlen nicht jeden Sommer neu stellen musst, ist eine hohe Qualität wichtig. Kettler Gartenstühle werden in Deutschland produziert und entsprechen höchsten Standards. Im Kettler Gartenstühle
Test 2020 erfährst du alles über die besten Kettler Gartenstühle.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Geheimnis der Langlebigkeit von Kettler liegt in den Materialien. Manche davon wurden extra für den Außenbereich von Kettler entwickelt.
  • Kettler produziert verschieden Arten von Stühlen: Klappstühle, Relaxsessel, Hocker und viele mehr. Damit werden verschiedene Bedürfnisse erfüllt.
  • Kettler Gartenstühle sind hochpreisig, dafür gibt es aber auch eine lange Garantie und erstklassigen Service. Du kannst Ersatzteile austauschen und weitere Accessoires finden.

Kettler Gartenstühle: Favoriten der Redaktion

Der beste Kettler Klappstuhl aus Aluminium

Der Kettler Gartenstuhl ist laut Hersteller besonders wetterfest und stabil. Durch die verstellbare Lehne kannst du den Kettler Gartenstuhl auch einklappen und leicht verstauen. Trotzdem bietet er durch die Lehne jeden Komfort. Mit den Maßen von 61 cm x 65 cm x 109 cm passt er perfekt auf Balkon und Terrasse.

Kunden sind begeistert davon, wie leicht sich der Stuhl reinigen lässt. Auch schwere Verschmutzungen sind durch das schmutzabweisende Material mit Spülmittel und Schwamm schnell entfernt. Auch schwere Kunden sind von der Stabilität des Basic Plus Stuhls begeistert.

Der beste Kettler Klappstuhl aus Kunststoff

Laut Hersteller ist der Klappstuhl Nizza aus recyclebarem Kunststoff. Dabei ist er wetterfest und UV-beständig. Der Klappstuhl ist platzsparend zu verstauen und lässt sich zudem in vier bequeme Positionen verstellen. Mit Maße von 68 cm x 62 cm x 107 cm ist er auch für Balkon und Terrasse geeignet.

Kunden sind besonders vom Preis überzeugt. Denn trotz des vergleichsweise günstigen Preises bietet der Klappstuhl die Qualität der Kettler Klassiker. Die Verarbeitung ist tadellos und zudem ist der Klappstuhl erstaunlich belastbar. Auch der Klappstuhl lässt sich sehr leicht reinigen, sämtliche Ersatzteile gibt es auch für Kettler Klappstühle.

Der beste Kettler Stapelsessel

Der Basic Plus Advantage ist laut Hersteller perfekt Stapelbar. Deshalb eignet er sich nicht nur für Balkon und Terrasse, sondern auch als Ersatz – Sessel für Partys und Veranstaltungen. Er ist laut Herstellern sehr einfach zu montieren, die Materialien sind bequem und gut verträglich für die Haut. Mit den Maßen 66 cm x 98 cm x 69 cm ist der Sessel eine perfekte Ergänzung zu deinem Set.

Kunden lieben den Sitzkomfort und die einfache Montage. Die schnelle Lieferung überzeugt zusätzlich. Dabei bietet der Stapelsessel alle Vorteile der Kettler Sessel: Langlebigkeit, robuste Belastbarkeit und Wetterbeständigkeit.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kettler Gartenstühle kaufst

Wenn du Gartenstühle suchst und bereits von der hohen Qualität von Kettler überzeugt bist, dann zeigen wir dir hier, wie du den passenden Gartenstuhl für deine Bedürfnisse finden kannst.

Hier klären wir wichtige Fragen, die du dir vor einem Kauf stellen solltest. Wir haben diese Fragen gesammelt und Antworten gefunden. Alles rund um Kettler Gartenstühle und worauf du beim Kauf achten solltest.

In welcher Preisklasse liegen Gartenstühle von Kettler?

Die Gartenstühle von Kettler sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sowohl das Design als auch die speziellen Materialien sorgen dafür, dass sie im Außenbereich langlebig ihre Qualität unter Beweis stellen können.

Damit du in deinem Garten schön entspannen kannst, gibt es passende Gartenstühle. (Bildquelle: 123rf.com / Ron Zmiri)

Deshalb sind die Kettler Gartenstühle eher in einem hochpreisigen Segment angesiedelt. Dafür bekommst du erstklassige Qualität von einem Profi. Die Stühle gibt es in verschiedenen Designs und Preiskategorien.

Damit du eine Übersicht über die verschiedenen Preise bekommst, haben wir diese Tabelle für dich erstellt.

Modell Preisklasse
Kettler Hocker
Kettler Klappstühle €€-€€€
Kettler Stapelsessel €€-€€€
Kettler Balkonstühle €€
Kettler Relaxsessel €€€

Was unterscheidet Kettler Gartenstühle von anderen Herstellern?

Die Firma Kettler hat sich ganz auf Produkte für die Freizeit spezialisiert. Die Gartenmöbel stellen dabei einen besonderen Teil des Sortiments dar. Denn hier vereint Kettler das Know – How um Materialien und das Gespür für zeitgemäßes Design.

  • Liegekomfort: Durch spezielle ergonomische Konzeption passen sich die Gartenstühle deiner Sitz- oder Liegeform an. Deshalb ist das Sitzen und Liegen ganz besonders komfortabel.
  • Funktional: Die verstellbaren Gartenstühle sind nicht nur besonders leicht zu bedienen, sie sind dank der verschiedenen Optionen auch vielfältig einsetzbar.
  • Stabilität: Die verwendeten Materialien sollen nicht nur die Langlebigkeit und Qualität unterstützen. Besonders wichtig ist die Stabilität aller Gartenstühle.
  • Pflegeleicht: Besonders im Gartenbereich kommt es leicht zu Verschmutzungen. Deshalb sind die Gartenstühle von Kettler besonders pflegeleicht und zudem UV-beständig. So bleiben sie auch durch dauernde Sonnenbestrahlung formschön.
  • Wetterbeständig: Gartenmöbel verbringen nicht nur den ganzen Sommer an der freien Luft, auch im Winter werden sie manchmal im Außenbereich gelagert. Deshalb sind die Gartenstühle von Kettler besonders wetterbeständig und langlebig.

Besonderen Wert legt Kettler auf die Entwicklung der Materialien. Verwendet wird dabei nur erstklassige Material von hoher Güte. Außerdem müssen Materialien die Anforderung an Langlebigkeit erfüllen.

Die Gartenstühle von Kettler sind so hergestellt, dass sie viele Jahre als Einrichtung im Außenbereich funktionieren.

Deshalb werden Werkstoffe verwendet, die sich im Bereich der Gartenmöbelproduktion bewährt haben:

  • Aluminium
  • Holz
  • Kunststoff
  • Polyrattan
  • Eisen oder Stahl

Zusätzlich entwickelt Kettler sogar eigene Materialien, um die hohen Anforderungen zu erfüllen, die an erstklassige Gartenstühle gestellt werden. Der Werkstoff Kettalux ist ein besonders langlebiger Kunststoff, der robust, witterungsbeständig und dadurch langlebig ist.

Das Geheimnis liegt im 2 – Komponentenverfahren. Kettalux Plus ergänzt dieses Verfahren um eine spezielle Lackierung, um besonders strapazierte Oberflächen noch langlebiger zu gestalten.

Wo kann ich Kettler Gartenstühle kaufen?

Gartenstühle von Kettler findest du in den meisten Gartenfachzentren. Dort kannst du sie auch vor Ort ausprobieren. Im Internet findest du Kettler Gartenstühle bei Amazon und direkt auf der Homepage des Händlers.

Diese Liste gibt dir einen Überblick, wo du Kettler Gartenstühle finden kannst:

  • de.kettler.net
  • amazon.de
  • ebay.de
  • beckhuis.com
  • moebel.ladenzeile.de
  • garten-und-freizeit.de
  • real.de

Die hier vorgestellten Artikel kannst du anklicken und wirst direkt weitergeleitet. So kannst du dich näher informieren und wenn dir ein Produkt gefällt, dann kannst du auch gleich bestellen.

Welche Vor- und Nachteile bieten Kettler Gartenstühle?

Wenn du noch vor der Entscheidung stehst, ob du dir Kettler Gartenstühle zulegen solltest oder nicht, dann wirst du die Vorteile und Nachteile von Kettler Gartenstühlen miteinander vergleichen.

Damit du auf einen Blick erkennen kannst, was für die Gartenstühle spricht und was dagegen, haben wir hier einen kleinen Vergleich erstellt:

Vorteile
  • hochwertige Materialien
  • schönes Design
  • Langlebigkeit
Nachteile
  • hochpreisig
  • nicht jede Saison austauschbar
  • nicht alle Modelle stapelbar

Welche Ersatzteile gibt es für Kettler Gartenstühle?

Es ist schnell passiert – bei der Gartenparty, beim Besuch der Großfamilie oder einfach durch eine kleine Unaufmerksamkeit: schon ist eine Fußkappe ab oder eine Armlehne beschädigt.

Was passiert dann mit deinem Kettler Gartenstuhl? Aber kein Grund zur Sorge. Denn da die Kettler Gartenstühle so gebaut sind, dass du viele Jahre Freude an ihnen hast, sind selbstverständlich Ersatzteile für die kleinen und größeren Hopplas des Lebens vorgesehen.

Du kannst Ersatzteile entweder über deinen Händler bestellen, im Gartenfachzentrum oder direkt über die Seite des Herstellers.

Großer Bonus: Wenn du das Erscheinungsbild deiner Gartenstühle durch neue Sitzkissen oder kleinen Extras verändern willst, dann findest du genügend Ersatzteile.

Damit die Kettler Gartenstühle lange Zeit hochwertig bleiben können, gibt es eine umfangreiche Sammlung an Ersatzteilen. Wende dich im Zweifelsfall direkt an die Kettler Servicestelle.

Wie gut sind Kettler Gartenstühle stapelbar?

Gartenstühle aus Aluminium oder Metall sind in der Regel gut stapelbar. Komplexe Gartenstühle wie Relaxstühle mit Klappmechanismen lassen sich nicht stapeln. Allerdings kannst du sie trotzdem platzsparend zusammenklappen und für den Winter sicher verstauen.

In diese Video erfährst du mehr über den Stapelsessel:

Alle Gartenstühle sind so designt, dass sie sich für den Winter platzsparend unterbringen lassen. Denn nur durch eine fachgerechte Lagerung über den Winter ist es möglich, die Langlebigkeit der Gartenstühle zu garantieren.

Allerdings sind nicht alle Gartenstühle stapelbar. Besonders Designs mit großen Polsterungen lassen sich nur schwer stapeln. Achte deshalb beim Kauf speziell darauf, ob das Modell deiner Wahl sich stapeln lässt oder nicht.

Manche Modelle lassen sich als klassisch stapeln, andere kannst du zumindest platzsparend verstauen.

Wie bekommst du Kettler Gartenstühle sauber?

Die Gartenstühle von Kettler sind so gebaut, dass du sie leicht reinigen kannst. Denn im Außenbereich kommt es unweigerlich zu Verschmutzung und Ablagerungen. Deshalb ist bereits im Design eine die Ermöglichung einer einfachen Reinigung mitgedacht.

Das beginnt bereits in der Auswahl der Materialien. Stühle aus Eisen und Metall lassen sich mit Wasser und Seife leicht reinigen, deshalb sind sie rostfrei. Nach dem Winter kannst du die meisten Gartenstühle auch mit einem Hochdruckreiniger reinigen.

Wenn das Material durch Sonnenbestrahlung ausbleicht, dann kannst du das nicht reinigen. Deshalb sind die meisten Kettler Gartenstühle uv-beständig. (Bildquelle: 123rf.com / Vassiliy Prikhodko)

Auflagen, Matratzen und Polster kannst du, genauso wie die meisten Accessoires einfach abnehmen und in der Waschmaschine reinigen. Achte dabei unbedingt auf die Beschränkung für maximale Temperatur.

Welches Gewicht tragen Kettler Gartenstühle?

Die meisten Kettler Gartenstühle sind auf ein Gewicht von 120 Kilogramm Belastung ausgelegt. Manche Modelle tragen aber bis zu 180 Kilogramm. Damit gibt es keine Ausreden mehr, bei der sommerlichen Grillfeier richtig zuzuschlagen.

Wichtig für die Belastbarkeit ist aber nicht nur der Gartenstuhl, sondern auch der Untergrund. Wenn du die Gartenstühle stark belastest, dann solltest du sie nicht für lange Zeit direkt auf dem Rasen abstellen. Besser ist ein Standort auf der Terrasse oder dem Balkon.

Grundsätzlich kannst du dich bei der Belastbarkeit an dieser Tabelle orientieren:

Material Belastbarkeit
Rattan, Plastik 120 kg
Eisen, Aluminium, Stahl 180 kg

Welche Alternativen gibt es zu Kettler Gartenstühlen?

Wenn du auf der Suche nach hochwertigen Gartenmöbeln bist, dann findest du einige Alternativen. Gerne wird Teakholz verwendet. Versuche, von Teakholz Abstand zu halten. Denn für die Gewinnung dieser Holzart wird Regenwald gerodet.

Es gibt jede Menge heimische Holzarten und Materialien, die genauso hochwertig und langlebig sind. Hier findest du einige Anbieter von qualitativen Gartenmöbeln.

  • Liro
  • Royal Garden
  • Diamond Garden
  • Schwienhorst

Günstigere Modelle findest du hier:

  • elGiga
  • siena garden
  • Glatz
  • Stern
  • sungarden

Entscheidung: Welche Arten von Kettler Gartenstühlen gibt es und welche sind die richtigen für dich?

Kettler stellt als Profi im Bereich der Gartenmöbel jede Menge Stühle her. Damit du weißt, welche die richtigen für dich sind, haben wir uns einige Arten näher angesehen.

  • Kettler Klappstühle
  • Kettler Stapelsessel
  • Kettler Relaxsessel

Im Folgenden werden wir die einzelnen Stühle und Sessel näher beleuchten und auf ihre Vor- und Nachteile eingehen. Dann bist du gut informiert, wenn du dir deine Kettler Gartenstühle zulegen willst.

Was zeichnet Klappstühle von Kettler aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Auf Festen und Partys brauchst du schnell mehr Stühle als üblicherweise in deinem Garten stehen. Für diesen Zweck sind die Klappstühle von Kettler perfekt. Sie lassen sich nach dem Anlass leicht verstauen.

Die Vorteile liegen deshalb darin, dass du sie leicht und platzsparend lagern und transportieren kannst. Zusätzlich sind sie eher preisgünstig, verglichen mit dem restlichen Kettlersortiment.

Vorteile
  • Vertaubar
  • leichter Transport
  • preisgünstig
Nachteile
  • zu groß
  • nicht in jedem Material
  • nicht alle Modelle stapelbar

Die Nachteile liegen darin, dass nicht jedes Modell stapelbar ist. Nur im zusammengeklappten Zustand lassen sie sich einfach lagern. Manche Modelle sind zudem recht ausladend und benötigen mehr Platz in der Lagerung.

Was zeichnet Kettler Stapelsessel von Kettler aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Stapelsessel sind für den Einsatz bei Partys gedacht, aber auch für kleine Gartenflächen, Balkone und Terrassen. Wenn sie nicht benötigt werden, kannst du sie platzsparend in einem Eck verstauen.

Die Stapelsessel sind extrem hochwertig designt, aus langlebigen Materialien und zudem leicht zu stapeln. Schließlich wurden sie extra deswegen produziert

Vorteile
  • langlebige Materialien
  • Design
  • stapelfähig
Nachteile
  • wenig Auswahl
  • hochpreisig
  • wenig Materialien

Der Nachteil liegt darin, dass es relativ wenig Auswahl gibt. Zudem sind die Stapelsessel relativ hochpreisig und nicht in allen Materialien verfügbar. Deshalb passen sie vielleicht nicht zu deinen restlichen Gartenstühlen.

Was zeichnet Kettler Relaxsessel von Kettler aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Die Kettler Relaxsessel werden nicht nur im Garten eingesetzt. Auch in Schwimmbädern und im Wellnessbereich oder in der Sauna kannst du den Relaxsessel einsetzen.

Die Vorteile liegen darin, dass er vielseitig einsetzbar ist. Sie bieten perfekten Liegekomfort und die meisten Modelle sind leicht zu verstauen.

Vorteile
  • Vielseitig einsetzbar
  • perfekter Liegekomfort
  • leicht zu verstauen
Nachteile
  • hochpreisig
  • manche Modelle nicht stapelbar
  • Mechanismus

Die Nachteile liegen im vergleichsweise hohen Preis. Manche Modelle lassen sich zudem nicht stapeln, da sie fix verbaut sind. Der Mechanismus mancher Modelle ist zudem verhältnismäßig Fehleranfällig.

Den Liegekomfort kannst du hier nachempfinden:

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kettler Gartenstühle vergleichen und bewerten

Hier möchten wir die zeigen, welche Kriterien in deiner Kaufüberlegung eine Rolle spielen sollten. Denn je nachdem, worauf du Wert legst, eignen sich andere Produkte für dich. Hier zeigen wir dir, worauf es bei Kettler Gartenmöbeln ankommt.

Darauf solltest du Wert legen:

  • Belastbarkeit
  • Material
  • Verwendung

Belastbarkeit

Je nachdem, wie dein Garten aussieht und wie du gut du sie lagern kannst, müssen die Kettler Gartenstühle andere Anforderungen an Belastbarkeit erfüllen. Materialien wie Holz oder Rattan sind eher kürzer belastbar.

Wenn du also belastbare Möbel brauchst, dann suchst du dir eher Möbel aus Metall und Stahl. Auch das Design ist bei der Belastbarkeit wichtig, denn manche Modelle sind robuster als andere.

Material

Das Material entscheidet darüber, wie langlebig deine Gartenstühle sein werden. Manche Modelle sind auch besser stapelbar als andere. Möbel aus Rattan lassen sich nur schwer stapeln und verstauen.

Außerdem sind sie in der Reinigung anspruchsvoller. Leicht zu reinigen und zu stapeln sind Modelle aus Aluminium, Metall oder Plastik. Diese sind auch relativ belastbar.

Verwendung

Je nachdem, wofür du deine Möbel verwenden willst, wirst du andere Modelle wählen. Als permanente Gartenmöbel oder in einem Wintergarten kannst du Stühle in Betracht ziehen, die sich schwer stapeln lassen.

Wenn du Möbel für deinen Balkon oder einen kleinen Garten suchst, dann wirst du eher zu Klappstühlen neigen. Auch wenn du Stühle suchst, die du für eine Party schnell herbeizaubern kannst, wirst du eher auf Klappstühle setzen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Kettler Gartenstühle

Bis hierher haben wir viel Wissenswertes über Kettler Gartenstühle gesammelt. Weil das aber noch lange nicht alles zu diesem Thema ist, haben wir noch ein paar Fakten für dich gefunden. Damit werden alle Fragen geklärt.

Seit wann produziert Kettler Gartenstühle?

Kettler ist ein deutsches Unternehmen, das in insgesamt vier Werken produziert. Gegründet wurde das Unternehmen 1949 im Sauerland. Seit 1951 werden Campingstühle und später weitere Gartenstühle und andere Möbel für den Außenbereich produziert.

Wie beliebt sind Gartenstühle von Kettler?

Gartenstühle von Kettler sind nicht nur in Deutschland beliebt, sondern auch im Ausland: In Amerika, England und Frankreich, aber auch in den Niederlanden, Polen und Österreich schätzt man die hohe Qualität.

Wo werden Kettler Gartenstühle hergestellt?

Kettler produziert seine Produkte in Deutschland. Dazu zählen auch die Gartenstühle. Die benötigten Kunststoffe werden zum Teil von Kettler selbst hergestellt.

Die meisten Gartenstühle werden in den Werken Werl-Sönnern I und II an der Hammer Straße in Werl produziert. In Werl gibt es auch einen Fabrikverkauf von Produkten zweiter Wahl und Auslaufmodellen.

Welche Garantie gibt es bei Kettler Gartenstühlen?

Die meisten Gartenstühle von Kettler haben eine überdurchschnittliche hohe Garantie – Laufzeit. Das liegt daran, dass sie vom Hersteller mit höchster Sorgfalt produziert werden. Sie sind spezielle für ihre Langlebigkeit bekannt.

Die Garantie für Kettler Gartenstühle beträgt durchschnittlich 10 Jahre.

Damit ist die Garantie sehr viel länger als bei anderen Gartenstühlen. Erkundige dich aber bei deinem Modell über die genaue Garantie – Laufzeit. Im Fall von Schäden oder Verschleißerscheinungen kannst du Ersatzteile und Reparatur fordern.

Welche Produkte bietet Kettler sonst noch an?

Neben Gartenmöbeln produziert Kettler noch andere Artikel für den Freizeit- und Sportbereich. Dazu zählt Kinderspielzeug für den Garten, Fitnessgeräte, Fahrräder und andere Gartenmöbel.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.gartenmoebel.de/kettler/

[2] https://www.capital.de/wirtschaft-politik/markenmoment-wie-kettler-nach-der-insolvenz-sein-sortiment-umbaut

[3] https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/kettler-finanzinvestor-will-traditionsbetrieb-weiterfuehren-a-1242394.html

[4] https://de.kettler.net/ueber-kettler.html

Bildquelle: 123rf.com / 42198970 (L)

Warum kannst du mir vertrauen?

Christine ist eine richtige Macherin. Sie hat sich mit einer Projekt-Firma, die sich auf die Renovierung und den Umbau von Häusern spezialisiert hat, selbstständig gemacht. Am liebsten nimmt sie großen Garten-Projekte an. Sie koordiniert nicht nur die Projekte und kümmert sich um das Budget, sondern packt auch gerne selbst mit an.