Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

42Stunden investiert

28Studien recherchiert

191Kommentare gesammelt

Ein Hochbeet ist ein rechteckiger Kasten, der auf dem Boden steht. Er besteht normalerweise aus Holz, kann aber auch aus Ziegeln oder Steinen gebaut werden. Die Seiten sind höher als der umgebende Boden, damit du dich bei der Gartenarbeit nicht so stark bücken musst. Hochbeete sind ideal für alle, die gärtnern wollen, ohne sich zu weit nach unten zu beugen und Rückenschmerzen zu bekommen, weil sie den ganzen Tag kauern.




Hochbeet: Bestseller und aktuelle Angebote

Hochbeet: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Das perfekte Hochbeet

Dies ist das perfekte Hochbeet für den Anbau von Kräutern und Blumen im Garten oder auf dem Balkon. Es wird mit einem Regal und 3 Metallhaken für die praktische Aufbewahrung von Werkzeugen und Materialien geliefert. Die passgenaue perforierte Folie wird sofort bepflanzungsfertig geliefert. Dieses zweifarbige Hochbeet in Weiß und Dunkelgrau ist bereits glasiert und hat die Maße 119 x 57 x 89 cm.

Bringe einen Hauch von Natur in dein Zuhause mit diesem dekorativen Hochbeet aus Holz.

Dieses dekorative Hochbeet aus Holz ist die perfekte Ergänzung für jeden Garten, jede Terrasse oder jeden Balkon. Es ist aus 100% wetterfestem und robustem Kiefernholz aus nachhaltigem Anbau gefertigt und für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der Bausatz enthält ein Gartenvlies, das du optional als Einlage verwenden kannst. Das Hochbeet wird zerlegt geliefert und kann mit wenigen Handgriffen aufgebaut werden. Es verfügt über ein praktisches Regal unter dem Pflanzkasten, das Stauraum für Pflanzenzubehör, Erde, Töpfe, Werkzeuge usw. bietet.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hochbeeten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Hochbeeten, die alle ihre eigenen Vorteile haben. Die gängigste Art ist das Holzkistenbeet, das du in deinem Gartencenter oder Baumarkt kaufen kannst. Diese Beete gibt es in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Materialien (Holz oder Kunststoff). Auch der Preis variiert je nach Größe und Material. Eine weitere beliebte Option für Hochbeete ist die Verwendung von recycelten Transportpaletten als Unterbau für dein(e) Beet(e) – auch hier gibt es viele Optionen, z. B. Farbe, Höhe usw. Wenn du handwerklich begabt bist, kannst du es sogar selbst aus Holz bauen.

Ein gutes Hochbeet ist eines, das zu deinen Bedürfnissen und dem zur Verfügung stehenden Platz passt. Das Wichtigste bei der Auswahl eines Hochbeetes ist, wie viel Zeit, Mühe und Geld du bereit bist, in das Beet zu investieren. Wenn es sich um ein Projekt handelt, das dich über Jahre hinweg begleiten soll, dann wähle etwas Robustes wie Zedern- oder Rotholz mit verzinkten Nägeln (oder Schrauben). Zedernholz hat natürliche Anti-Pilz-Eigenschaften und ist daher ideal, wenn du eine langlebige Gartenbox haben möchtest, aber nicht bereit bist, mehr Geld für das Material auszugeben. Redwood hält länger als kesseldruckimprägniertes Holz, also brauchst du auch keine giftigen Chemikalien. Druckbehandeltes Holz kann bis zu 10 Jahre halten, je nachdem, wo es steht, welche Art von Boden es umgibt und ob das Holz vor dem Bau ordnungsgemäß getrocknet wurde oder nicht. Außerdem hängt es davon ab, wie gut deine Gartenbox in diesen zehn Jahren gepflegt wird, und von anderen Faktoren wie den Wetterbedingungen usw.

Wer sollte ein Hochbeet nutzen?

Jeder, der seine eigenen Lebensmittel anbauen möchte. Hochbeete sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Gärtner eine tolle Möglichkeit, mit dem Anbau zu beginnen. Sie sind auch perfekt für Menschen mit wenig Platz oder für diejenigen, die ihre Anbaufläche erweitern wollen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Hochbeet kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Größe deines Gartens. Hochbeete gibt es in verschiedenen Größen, so dass du eines auswählen kannst, das perfekt in deinen Garten oder auf deine Terrasse passt. Wenn der Platz begrenzt ist, solltest du dich für ein kleineres Hochbeet entscheiden und mehrere kleine Hochbeete bauen, anstatt nur ein großes Hochbeet. Du solltest auch darauf achten, ob die Pflanzen in dem Hochbeet genügend Sonnenlicht bekommen, denn das hat Einfluss darauf, wie viel sie später bei der Ernte produzieren.

Wenn du nach einem Hochbeet suchst, gibt es einige Dinge, auf die du achten musst. Eines der wichtigsten ist das Baumaterial und wie es sich in deinem Garten oder Hinterhof verhält. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Beete über eine gute Drainage verfügen, damit sich bei Regen kein Wasser auf ihnen ansammelt. Außerdem solltest du darauf achten, ob Zubehör wie Schalen oder Abdeckungen im Lieferumfang enthalten sind, die je nach Art der Pflanzen, die du darin anbauen willst, nützlich sein können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Hochbeetes?

Vorteile

Hochbeete sind aus einer Reihe von Gründen großartig. Sie können in jeder Form und Größe gebaut werden und sind leicht zu versetzen, wenn du ihren Standort ändern willst. Wenn du ein Hochbeet baust, brauchst du deinen Rasen nicht umzugraben und sparst so Zeit und Geld bei der Landschaftsgestaltung. Und weil der Boden angehoben wird, geht weniger Wasser durch Verdunstung verloren als bei konventionellen Gartenparzellen.

Nachteile

Hochbeete sind nicht so leicht zu bewegen, und wenn du ein großes Hochbeet hast, kann es für eine Person schwer zu heben sein. Außerdem neigt der Boden in einem Hochbeet dazu, schneller auszutrocknen als in einem ebenerdigen Garten, weil weniger Fläche über dem Boden liegt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Hochbeet wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Unbekannt
  • HABAU
  • mgc24

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Hochbeet-Produkt in unserem Test kostet rund 24 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 299 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Hochbeet-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Unbekannt, welches bis heute insgesamt 3035-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Unbekannt mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte