Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

82Stunden investiert

24Studien recherchiert

181Kommentare gesammelt

Eine Gelenkarmmarkise ist eine Verlängerung des Daches, die sich an der Seite oder an der Rückseite deines Hauses ausklappen lässt. Sie spendet Schatten für Fenster und Türen und schützt vor Regen und Wind.




Gelenkarmmarkise: Bestseller und aktuelle Angebote

Gelenkarmmarkise: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Die Kesser-Klemmmarkise: Einfacher Gebrauch, hochwertiger Sonnenschutz

Die Kesser Clamp Awning ist die perfekte Lösung für alle, die auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden, qualitativ hochwertigen Sonnenschutz sind. Dank des Gelenkarms lässt sich die Markise mit nur wenigen Handgriffen schnell und reibungslos ein- und ausfahren. Das wasserabweisende und UV-beständige Polyestergewebe ist so konzipiert, dass es schlechtem Wetter und Ausbleichen standhält und gleichzeitig schnell trocknet. Der starke Aluminiumrahmen sorgt für maximale Stabilität, auch bei starkem Wind.

Einziehbare Markise – perfekt für die Beschattung von Fenstern, Balkonen, Terrassen und mehr

Diese einziehbare Markise ist perfekt für die Beschattung von Fenstern, Balkonen, Innenhöfen, Terrassen, Cafés und Restaurantterrassen. Sie besteht aus 280 g Polyester und PU-beschichtetem Stoff, der wasser- und UV-beständig ist und nicht ausbleicht. Der Rahmen besteht aus rostfreiem, pulverbeschichtetem Aluminium und ist leicht, aber stark genug, um Winden bis zu 5 mph standzuhalten. Der einziehbare Bügel ist mit doppellitzigen Stahlseilen ausgestattet, die für zusätzliche Haltbarkeit sorgen. Die Terrassenmarkise lässt sich mit einer Handkurbel leicht öffnen und schließen, um die vordere Kippstange schnell zu heben oder zu senken. Die Installation ist erforderlich, aber im Lieferumfang sind Handbücher und Beschläge enthalten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Gelenkarmmarkisen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Gelenkarmmarkisen. Die erste ist die Gelenkarmmarkise, die einen Aluminiumrahmen hat, und die zweite Art ist eine mit Stahlarmen. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Aluminiumgestelle sind leichter als Stahlgestelle, aber sie können leicht verbogen werden, wenn sie über einen längeren Zeitraum starkem Wind oder starkem Schneefall ausgesetzt sind. Modelle mit Stahlrahmen hingegen verbiegen sich unter diesen Bedingungen nicht, aber sie wiegen in der Regel mehr als die aus Aluminium, was es schwieriger macht, sie selbst zu montieren, wenn du nicht die Hilfe einer anderen Person hast, die dich bei der Montage unterstützen kann.

Die beste Gelenkarmmarkise ist eine Markise mit einem stabilen Gestell und langlebigem Stoff. Außerdem sollte sie einen einfach zu bedienenden Mechanismus zum Öffnen und Schließen des Arms sowie einen sicheren Verriegelungsmechanismus haben. Außerdem solltest du vor dem Kauf darauf achten, wie viel Gewicht sie tragen kann, damit du weißt, ob deine Terrassenmöbel oder andere Gegenstände im Schatten sicher sind.

Wer sollte eine Gelenkarmmarkise verwenden?

Eine Gelenkarmmarkise ist ideal für Hausbesitzer, die ihre Veranda, ihr Deck oder ihre Terrasse überdachen wollen. Sie kann auf jeder ebenen Fläche verwendet werden und bietet Schutz vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne, während du deinen Außenbereich bequem genießen kannst.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Gelenkarmmarkise kaufen?

Die Auswahl einer Gelenkarmmarkise sollte vom Benutzer abhängen. Manche Menschen kaufen lieber nach der Marke, während andere stattdessen auf die Qualität oder den Preis achten. Du musst auch bedenken, wo du das Produkt einsetzen wirst und ob es mit deinem Lebensstil vereinbar ist.

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich einer Gelenkarmmarkise achten musst. Die Qualität der Materialien ist eine Sache, auf die du zuerst achten solltest. Außerdem musst du sicherstellen, dass die Markise zu deinen Bedürfnissen und deinem Budget passt und langlebig genug ist, um im täglichen Gebrauch lange zu halten.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Gelenkarmmarkise?

Vorteile

Gelenkarmmarkisen sind die beliebteste Art von Markisen, weil sie einen guten Schutz vor Regen und Sonne bieten. Sie lassen sich leicht öffnen, um frische Luft in dein Haus oder Geschäft zu lassen, und bieten bei Bedarf trotzdem Schutz. Die Gelenkarmkonstruktion ermöglicht ein einfaches Öffnen und Schließen ohne zusätzliche Hilfsmittel wie Seilzüge oder Seile, die sich bei starkem Wind verheddern könnten.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass der Arm von der Wand entfernt werden muss, wenn du sie öffnen oder schließen willst. Das kann eine Gelenkarmmarkise teurer machen als andere Markisentypen und bedeutet auch, dass es zwei Teile gibt (den Arm und den Stoff), die separat gepflegt werden müssen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Gelenkarmmarkise wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • KESSER
  • empasa
  • LOECOHO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Gelenkarmmarkise-Produkt in unserem Test kostet rund 149 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 920 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Gelenkarmmarkise-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke empasa, welches bis heute insgesamt 720-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke empasa mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte