350 cm breiter Ampelschirm

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

21Stunden investiert

5Studien recherchiert

58Kommentare gesammelt

Der 350 cm breiter Ampelschirm ist ein optimaler Schirm gegen die Sonne. Durch die große Spannweite entsteht eine großzügige Schattenfläche. Du kannst ihn vielseitig anwenden. Sei es auf einem Balkon, auf einer Terrasse, im Garten oder auf Festivals: Der Ampelschirm ist durch seinen außenliegenden Mast für jede Situation gewappnet.

Mit unserem 350 cm breiten Ampelschirm Test 2020 wollen wir Dir helfen, den besten 350 breiten Ampelschirm für Deine Bedürfnisse zu finden. Damit Du ohne viel Aufwand die bestmögliche Entscheidung treffen kannst, haben wir hier für Dich die Vor- und Nachteile und wichtigsten Fakten von 350 cm breiten Ampelschirmen aufgelistet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein 350 cm breiter Ampelschirm ist eine Art des Sonnenschirms. Der Mast, an dem der Tragearm befestigt wird, liegt an der Seite des Schirms und nicht in der Mitte.
  • Ein Ampelschirm ist entweder rund, mit einem Durchmesser von 350 cm oder eckig, mit einer Seitenlänge von 350 cm. Er ist überdurchschnittlich breit.
  • Der Lichtschutzfaktor des Schirm ist neben der Spannweite am wichtigsten. Er bestimmt, wie effektiv der Ampelschirm als Schutz vor der Sonne ist.

Ampelschirm 350 cm Test: Favoriten der Redaktion

Hier ist eine kleine Übersicht der Top 3 Ampelschirme.

Der beste 350 cm breite Ampelschirm mit hohem Lichtschutzfaktor


Der Rhodos Rondo Ampelschirm von Schneider ist rund und hat eine Spannweite von 350 cm. Er ist mit einem Fußpedal 360° drehbar und am Mast entlang neigbar. In der Lieferung sind eine lichtundurchlässige Schutzhülle mit Reißverschluss und win Plattenständer für Wegeplatten der Größe 50x50x5 cm enthalten.

Der Bezug aus Polyester ist leicht zu reinigen und in drei Farben erhältlich. Das Gestell ist aus einem leichten Aliminum und verliert durch die Strebengelenke nicht an Stabilität. Mit seinem 50+ UV-Schutz ist er das Top-Modell für jeden mit lichtempfindlicher Haut. Sei es Kinder, ältere Menschen oder auch Tiere, alle sind mit diesem UPF-Faktor optimal geschützt.

Der beste 350 cm breite Ampelschirm unter 200 Euro

Der Parapenda Ampelschirm von Paramondo ist kreisförmig, kann mit einem Pedal frei um die eigene Achse gedreht werden und hat einen UV-Schutz von 30+. Er hat fünf einstellbare Neigungspositionen. Das Gestell aus pulverbeschichtetem Aluminium und das Standkreuz aus Stahl bilden eine stabile Basis.

Die Polyesterbespannung behält durch eine Lichtechtheit von 5-6 ihre Leuchtkraft. Du kannst zwischen sechs Farben auswählen. Das Gestell samt Standkreuz ist in zwei Farben erhältlich. Der Lichtschutz hat eine gute Stärke, mit dessen Hilfe jeder länger unter dem Schirm ohne Risiko verweilen kann. Dieser Schirm ist geeignet für das kleinere Portemonnaie und welche einen runden Ampelschirm ausprobieren wollen.

Der beste runde 350 cm breite Ampelschirm

Der Easy Plus Ampelschirm von Sun Garden hat eine runde Form, eine Spannweite von 350 cm und einen Baldachin für mehr Schatten unter dem Schirm. Der Schirm hat eine 360° Drehfunktion, damit die optimale Position zur Anpassung der Sonne eingestellt werden kann. Das Gestell besteht aus Aluminium in der Farbe Silber und bietet eine feste Basis. Der Mast hat eine Länge von 70 cm. In ihm ist die Drehfunktion eingebaut.

Der Polyesterbezug ist in zwei Farben zu kaufen und lässt sich einfach reinigen. Er begeistert mit seiner runden Form und kann vielseitig im Freien als auch auf Balkonen in jeglichen Größen eingesetzt werden.

Kauf- und Bewertungskriterien für 350 cm breite Ampelschirme

Bei der Suche nach dem richtigen Ampelschirm mit 350 cm Spannweite, triffst Du auf viele verschiedene Modelle und Angebote. Dies kann verwirrend sein.

Dafür haben wir Dir eine Übersicht der einzelnen Kriterien zusammengestellt. Damit kannst Du die vielen möglichen 350 cm breiten Ampelschirme optimal vergleichen und ein ideales Modell für Dich finden:

Hier zeigen wir Dir, worauf Du beim Kauf eines Ampelschirms mit einem Durchmesser von 350 cm achten musst.

Form

Ampelschirme haben entweder eine runde oder eine eckige Form. Diese bestimmt die Schattenfläche, die der Ampelschirm haben kann. Beachte hierbei, wie viel Schatten Du möchtest und wie viel Platz für Schirm und Schatten Dir dafür zur Verfügung stehen.

Runde Ampelschirme sehen aus wie sehr große Regenschirme. Sie haben eine eher kreisförmige Schattenfläche. Auf den Winkel und die Positionierung kommt es dabei an.

Eckige Ampelschirme unterschieden sich nochmal in rechteckige, achteckige und quadratische Schirme. Achteckige Schirme sind eher selten. Am häufigsten sind die quadratischen und rechteckigen Schirme, da diese oft größere Flächen beschatten können.

Sicherheit / Stabilität

Stabil muss ein 350 cm breiter Ampelschirm natürlich sein. Er darf nicht Dir und Deinen Gästen auf den Kopf fallen oder sich bei der kleinsten Brise verabschieden.

Du musst beim Kauf darauf achte, wie Du den Ampelschirm anbringst. Es gibt mehrere Wege, die Sicherheit Deines Ampelschirms zu bewahren.

Zum einen gibt es die Wandbefestigung. Hier befestigt Du den Schirm mithilfe einer Montageplatte direkt an der Wand. Das ist praktisch.

Du kannst einen Ampelschirm auch mit einem Standfuß hinstellen. Diesen füllt man meist mit Sand oder Wasser, damit er genug Gegengewicht hat. Es gibt auch die Kreuzplattenständervariante. Hier helfen Gewichtsplatten dem Ampelschirm beim Stehen.

Wichtig ist, nicht zu wenig Gegengewicht als Stütze verwenden. Der Schirm fällt sonst durch seine eigene Masse um.

Es kommt darauf an, wo Du den Ampelschirm einsetzen möchtest. Wenn es im Garten etwas windiger und keine Wand in der Nähe ist, empfiehlt sich der Ampelschirm mit Standfuß. Hier kannst Du selber mehr Sand, Wasser oder Gewichtsplatten einsetzen.

Material des Ampelschirms

Das Material des Schirms spielt eine große Rolle. Primär solltest Du hier auf den UPF-Faktor des Ampelschirms ein Auge legen.

UPF steht für Ultraviolet Protection Factor und gibt an, wie lange Du mit dem jeweiligen Sonnenschutzhilfsmittel in der Sonne sein kannst, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Je höher der Faktor, desto besser bist Du vor der Sonne geschützt.

Je höher der Faktor, desto besser wirst Du vor Sonne geschützt. So kannst Du für eine längere Zeit unter dem Schirm bleiben.

Mit einem UPF von 50+ kannst Du Dich beispielsweise 50-mal länger ohne Sonnencreme unter dem Schirm aufhalten, ohne einen Sonnenbrand zu entwickeln. Wenn Du sonnenempfindliche Haut hast, ist eine höhere Zahl zu empfehlen.

Flexibilität

Die Flexibilität ist die Beweglichkeit des Tragearms, sowie das mögliche Positionieren des Gestells.

Durch Kugelgelenke in dem Tragearm oder Kurbelbedienung , kann der Schirm gedreht und in verschiedenen Winkeln gekippt werden. Du kannst ihn beliebig anpassen.

Betonier den Schirm nur ein, wenn Du absolut sicher bist.

Die meisten Ampelschirme haben für bestimmte Winkel spezielle Einrastfunktionen, damit die Schirme dauerhaft in der gewünschten Position sein können. Ein Ampelschirm mit Standfuß ist in diesem Punkt flexibler, da mehr Drehraum zur Verfügung steht. Die Position des Gestells ist dabei ähnlich.

Bei der Wandbefestigung ist der Tragearm des Schirms in einer Halterung montiert, kann aber wieder entnommen und umpositioniert werden.

Bei dem Standfuß kann der gesamte Ampelschirm umgestellt werden. Es gibt noch die Möglichkeit, den Ampelschirm in den Boden zu betonieren. Dadurch ist er stabiler, kann aber nicht verschoben werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen Du Dich beschäftigen solltest, bevor Du einen 350 cm breiten Ampelschirm kaufst

Bevor Du einen 350 cm breiten Ampelschirm kaufst, solltest Du noch einige Faktoren berücksichtigen. In den nachfolgenden Absätzen sind die wichtigsten Fragen und ihre Antworten zusammengestellt.

Was ist das Besondere an einem 350 cm breiten Ampelschirm und welche Vorteile bietet er?

Ein Ampelschirm, oder auch Freiarmschirm genannt, ist ein Typ des Sonnenschirms. Bei einem klassischen Sonnenschirm ist der Schirm mithilfe eines geraden Masts in der Mitte der Innenseite befestigt. Der Mast wird in speziell dafür hergestellte Tische mit einer passenden Hülse in der Mitte eingeführt. Der Tisch dient so als Standfuß.

Bei einem Ampelschirm gibt es keinen Mast im Schirm. Die Halterung ist gebogen und außerhalb des Schirmes in der Mitte seines Daches positioniert. Der Standfuß oder die Wandbefestigung sind nicht unter dem Schirm, sondern abseits. Der Schirm hängt also von einem Tragearm, wie eine Laterne.

Der Schirm hängt also von einem Tragearm, wie eine Laterne. Damit hast Du mehr Platz unter dem Schirm, da kein Tisch zur Festigung benötigt wird.

Die 350 cm beziehen sich bei einem Ampelschirmen auf die Spannweite des Schirms, welche überdurchschnittlich groß ist für Ampelschirme und Sonnenschirme allgemein.

Das Besondere an ihm ist die Größe des Schirms und die Funktion der Schwenkung. Der Schirm ist in alle Richtungen drehbar und in verschiedenen Winkeln einrastbar.

Welche Arten von 350 cm breiten Ampelschirmen gibt es?

Ampelschirme, auch Freiarmschirm genannt, unterscheiden sich in zwei Arten: rund und eckig.

Runde 350 cm breite Ampelschirme

Die runden 350 cm breiten Ampelschirme eignen sich gut für Balkone, können aber ebenfalls in einem Garten oder auf einer Terrasse aufgebaut werden. Du kannst sie einfach an der Wand befestigen, weswegen sie bei wenigen Platz optimal sind.

Vorteile
  • kann an der Wand befestigt werden
  • gut geeignet für kleinere Balkone
Nachteile
  • Wandbefestigung samt Montageplatte muss manuell angebracht werden
  • anfällig bei starkem Wind
  • Schutzhülle meist nur separat erhältlich

Der Schirm verliert jedoch an Stabilität, wenn die Montageplatte der Wandbefestigung nicht richtig angebracht ist. Bei starkem Wind solltest Du den Schirm am besten in einer Schutzhülle einpacken oder abbauen.

Eckige 350 cm breite Ampelschirme

Die eckigen Ampelschirme unterteilen sich nochmal in rechteckig, quadratisch und achteckig. Du kannst diese Art des Ampelschirms ebenfalls an der Wand befestigen. Bei dieser Form ist meist ein Garten oder eine Terrasse empfehlenswert, aber nicht notwendig.

Vorteile
  • mehr Auswahl: rechteckig, quadratisch, achteckig
  • gut geeignet für Garten, Terrasse und große Balkone
Nachteile
  • Platten oder Gewichte für Standfuß benötigt
  • nicht umstellbar, wenn der Ampelschirm im Boden zementiert wurde
  • Schutzhülle meist nur separat erhältlich

Wenn Du einen Ampelschirm einbetonierst, verliert er, was die Position angeht, an Flexibilität. Der Schirm an sich kann immer noch geneigt oder gedreht werden. Ebenfalls ist bei diesem Schirm starker Wind ein Problem. Du solltest ihn in einer Schutzhülle zusammengefaltet lagern.

Welche Art bietet mehr Schattenfläche?

Welche Art mehr Schattenfläche bietet, ist einfach mit dem Flächeninhalt A zu berechnen.

orangener Schirm vor hellblauem Himmel

Die Sonne ist auf Dauer nicht gut für die Haut. Hol Dir den Schirm, der am besten für Deine Haut ist. (Bildquelle: Daniel Hansen / unsplash)

Bei einem runden Ampelschirm mit einem Durchmesser von 350 cm liegt der Flächeninhalt bei etwa 9,6 m², da A= π*174²cm = 96.211 cm² = 9,6 m².

Bei einem quadratischen Schirm mit einer Seitenlänge von 350 cm liegt der Flächeninhalt bei etwa 12,3 m², da A= 350 cm*350 cm = 122.500 cm² = 12, 25 m².

Der quadratische hat eine größere Spannweite, kann also mehr Schattenfläche erzeugen.

Für wen sind 350 cm breite Ampelschirme geeignet?

Ein 350 cm breiter Ampelschirm ist für jeden gut geeignet.

Willst Du Schatten auf Deinem Balkon, Deiner Terrasse, in Deinem Garten oder an allen drei Orten haben? Ampelschirme haben optimale Schattenflächen, ohne viel Platz mit Tischen oder Halterungen einzunehmen.

Die 350 cm breite Spannweite ist für Balkone in allen Formen und Größen geeignet. Für den Garten oder die Terrasse kannst Du sogar mehrere Schirme benutzen.

Was kostet ein 350 cm breiter Ampelschirm?

Der Preis für einen 350 cm breiten Ampelschirm liegt zwischen circa 190 Euro und circa 420 Euro. Je nach Qualität und Hersteller ist der Ampelschirm kostspieliger. Kleinere Modelle sind günstiger, haben aber weniger Schattenfläche.

Typ Preisspanne
runde 350 cm breite Ampelschirme circa 64 bis 800 Euro
quadratische 350 cm breite Ampelschirme circa 660 bis 2.300 Euro
quadratische 300cm breite Ampelschirme circa 100 bis über 800 Euro
rechteckige 300 cm breite Ampelschirme circa 250 bis 2.300 Euro

Quadratische 350 cm breite Ampelschirme sind eher selten und daher kostspieliger als die runden Ampelschirme mit 350 cm Spannweite.

Wo kann ich einen 350 cm breiten Ampelschirm kaufen?

Einen 350 cm breiten Ampelschirm kannst Du heutzutage in etlichen Online-Shops und Bauhäusern kaufen. Wir empfehlen Dir diese Geschäfte und Online-Shops, wenn Du einen stabilen und beständigen Ampelschirm haben willst.

  • Obi
  • Bauhaus
  • Hellweg
  • Hornbach
  • Amazon

Die Online-Shops bieten die Optionen, die Kundenbewertungen und Merkmale ihrer verschiedenen Modelle gründlich anzusehen.

Die Produkte der 350 cm breiten Ampelschirme in diesem Artikel verweisen mit einem Link zu ihrem jeweiligen Shop.

Achte dabei auf die Hersteller, ihre Authentizität, die Einsatzmöglichkeiten des Produktes und die Funktionen der jeweiligen Modelle.

Wie kann ich einen 350 cm breiten Ampelschirm aufstellen / anbringen?

Im Garten kannst Du den Ampelschirm mithilfe eines Standfußes stabilisieren. Je nach Modell musst Du auf den Standfuß Gegengewicht in Form von Platten legen oder ihn mit Sand oder Wasser füllen.
Halte Dich immer an die beigefügte Anleitung.

Wenn Du bereits einen bestimmten Platz ausgewählt hast, kannst Du den Ampelschirm mit Zement im Boden verankern.

Auf dem Balkon musst Du erstmal eine Montageplatte an der gewünschten Stelle der Wand anbringen. An der ausgesuchten Position der Wand bringst Du die Hülse, in welche Du den Arm des Ampelschirms einführst. Die Montageplatte muss unbedingt gerade angebracht werden, sonst hängt der Schirm schief.

Was sind Alternativen zu einem 350 breiten Ampelschirm?

Ampelschirme sind mitunter eine der größten Varianten von Sonnenschirmen. Jede Art eines Sonnenschirms hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Hier sind einige Alternativen zu einem 350 cm breiten Ampelschirm:

Typ Beschreibung Anwendungsort
Doppler (XXL) sehr großer Ampelschirm Garten, Terrasse, vor einem Wohnwagen oder Stand auf einer Feier
Klassischer Sonnenschirm Schirm mit Mast in der Mitte, meist in Verbindung mit Tisch Garten, Terrasse, großer Balkon
Quadratischer 300 cm Schirm etwas kleiner als 350 cm Ampelschirm, durch quadratische Form wirft er eine breite Schattenfläche mittlerer Balkon, Garten, Terrasse

Der Doppler-Schirm ist eine sehr große Variante des Ampelschirms. Dieser ist für große Flächen im Garten, Terrassen und vor einem Wohnwagen gut geeignet. Bei Festen können damit auch mehrere kleine Stände oder ein großer abgedeckt werden.

Der Sonnenschirm hat einen Mast in der Mitte, der normalerweise mittig in einem Tisch befestigt wird. Der Sonnenschirm ist gut für kleinere Gärten oder Balkone mit mehr Raum geeignet.

Der quadratische 300 cm breite Ampelschirm ist eine etwas kleinere Version des normalen Schirms in quadratischer Form. Durch diese Form bietet er, trotz den 50 cm Unterschied in der Kantenlänge, eine breite Schattenfläche.

Sind Ampelschirme wasserdicht?

Das Material ist primär auf Sonnenschutz ausgelegt und nicht für starke Unwetter geeignet.

Der Ampelschirm ist kein Regenschirm. Bei starkem Regen kannst Du ihn nicht als Regenschirm benutzen. (BIldquelle: Jack Finnagen / unsplash)

Ampelschirme sind nicht wasserdicht und können nicht als Regenschirm verwendet werden.

Ampelschirme sind kein Ersatz für Regenschirme.

Sie sind wasserabweisend. Das Wasser perlt ab, kann aber nicht komplett abgestoßen werden.

Bei starkem Regen ist der Schirm keine Hilfe und sollte durch eine Schutzhülle oder Plane abgedeckt werden. Bei starkem Regen solltest Du den Ampelschirm zusammenfalten und eine Schutzhülle oder Plane darüber legen.

Welches Zubehör gibt es für Ampelschirme?

Ampelschirme haben mehrere Zubehöre, die Du zusätzlich kaufen kannst. Meistens sind diese direkt beim Kauf eines Ampelschirms erhältlich.

Typ Beschreibung Verwendung
Schutzhülle / Plane meist aus Plastik Schutz vor Wasser, Wind und Kälte, beispielsweise im Winter
Gewichtsplatten Platten aus Stein oder ähnlichem Material manchmal ist mehr Gegengewicht nötig, als im Lieferungumfang enthalten ist
Ersatzbezug für den Schirm meist aus Polyester und in mehreren Farben erhältlich falls der Schirm beschädigt wird, in die Jahre gekommen ist oder eine andere Farbe gewollt wird

Schutzhüllen oder Planen dienen dem Schutz vor Regen, starkem Wind, Stürmen und den Jahreszeiten. Falls Du den Ampelschirm im Winter nicht benutzt, kannst Du ihn damit abdecken. Am besten solltest Du den Schirm bei kalten Temperaturen in einen Schuppen stellen. Die Hülle oder Plane deckt nur den Schirm ab, nicht das Gestell.

Gewichtsplatten kannst Du zusätzlich für die Stabilität des Ampelschirms kaufen. Bei stärkerem Wind oder wenn Kinder um den Schirm rennen, sind zusätzliche Gewichte eine gute Idee.

Ersatzbezüge sind oft in anderen Farben und Mustern erhältlich. Dies kommt auf den Hersteller an. So kannst Du Deinen Schirm dem Thema der Party anpassen. Oder beschädigten Stoff austauschen.

Fazit

Der 350 cm breite Ampelschirm hat eine überdurchschnittliche Spannweite. Damit hat er eine beachtliche Schattenfläche und kann in verschiedenen Situationen benutzt werden. Der Ampelschirm ist in runder und eckiger Form erhältlich.

Der runde Ampelschirm hat durch eine größere Modellauflage mehr Auswahlmöglichkeiten und günstiger als andere Formen. Der eckige oder quadratische Ampelschirm hat selten eine Schirmkantenlänge von 350 cm, weswegen sein Preis in der Regel höher ist.

Er punktet vor allem durch seinen auf der Seite liegenden Mast, womit die Fläche direkt unter dem Schirm frei liegt und komplett nutzbar ist. Er ist eine optimale Art des Sonnenschirms, besonders bei wenig Platz.

Bildquelle: Zveiger / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?